Gestaltenwandler

Die Grundlage dieses Forums sind die Bücher von Nalini Singh. Sie dienen nur als Grundlage! Wir spielen unsere eigene Geschichte.
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Immortality
Di Dez 07, 2010 7:19 pm von Gast

» Pub 1822
Mo Nov 15, 2010 1:05 am von Jane

» Strasse von San Francisco
Sa Nov 13, 2010 9:03 pm von Michael

» Tele von Jane
Sa Nov 13, 2010 1:23 am von Jane

» Steckbrief von Jane la Puerto
Sa Nov 13, 2010 12:09 am von Jane

» Hotel Bucket
Fr Nov 12, 2010 10:38 pm von Michael

» Der Wald
Fr Nov 12, 2010 8:41 pm von Aleric

» Bahnhof
Fr Nov 12, 2010 8:03 pm von Michael

» Mobile von Michael
Fr Nov 12, 2010 8:00 pm von Michael

Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 25 Benutzern am Di Mai 13, 2014 3:16 am

Teilen | 
 

 Der Wald

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
Dami

avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 10.11.10

BeitragThema: Re: Der Wald   Fr Nov 12, 2010 3:25 pm

Als er sagte, das ich keine Wächterin sei und er uns deshalb beide Beschützen würde, musste ich leicht grinsen "Du da muss ich dich leider enttäuschen. Ich bin in der Ausbildung zur Wächterin und habe sie bald abgeschlossen." Sagte ich sanft.
Ich sagte ihm das er noch da sei und das wenn man sein Gefährt gefunden habe das schönste wäre was es gibt.
Er sah mich an und meinte dann das er noch eine Frage habe. "Ok. Dann lass hören" Sagte ich leise. Er schien zu überlegen, den er stellte seine Frage nicht sofort. Doch dann kam seine Frage "Mhh. Manche sehen es sofort sie spüren es irgendwie und andere wissen es nicht zu 100%. Aber es macht sich immer gleich bemerkbar. Der jenige hat eine hohe Anziehungskraft, man kann sich schwer von dem jenigen los reissen. Und sollten die zwei sich dann Körperlich etwas näher gekommen haben, also sich zufällig berühren, spürt man eine spannung und der Körper von dem anderen reagiert drauf und das sofort, ob man das will oder nicht. Man fühlt in dem seine nähe Gefühle die man nicht kannte vorher und das Verlangen diese Person zu spüren wird immer schlimmer desto näher sie sich kommen, also desto mehr sie sich berühren. Die Körper passen perfekt zu einander und man fühlt sich mit dieser Person eins wenn sie da ist. Leider unterdrucken zu viele dies und es wird unerträglich, den wen man seinem Gefährten begegnet gibt es kein entkommen und wenn man es unterdrück entsteht eine große Quäl für beide." Sagte ich leise.
Als er mich dann küsste und ich diesen Kuss erwiderte, drang er mit seiner Zunge in meinen Mund ein. Auch er legte mir seine Hand im Nacken. Ich hielt kurz den Atem an um zu hören ob er 'Meins' sagen würde, aber das tat er nicht. Er zog mich noch näher an sich und dann drückte er mir sein Schwanz gegen mein Unterleib. Mir entfuhr ein stöhnen und ihm ebenfalls. Ich krallte mich fester in sein Nacken und nun war ich die jenige, die ihm den Unterleib feste entgegen drückte. Ich keuchte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aleric

avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 29.10.10
Alter : 26

Charakterbogen
Name: Aleric NightStar
Wesen: Medialer
Rudel: Medialnet

BeitragThema: Re: Der Wald   Fr Nov 12, 2010 3:44 pm

Sie sagte, dass sie mich enttäuschen müsse da sie in der Ausbildung zur Wächterin wäre und sie bald abgeschlossen hatte. "Aber ich bin schon seit drei Jahren bei der Pfeilgarde. Somit habe ich mehr Berufserfahrung als du!" sagte ich grinsend. Ich lies mich doch nicht einfach so von ihr unterkriegen.
Als ich sagte, dass ich noch eine Frage hatte, sagte sie ich solle sie stellen. Als ich sie dann schließlich gestellt hatte, antwortete sie mir darauf und ich lies mir für einen Moment die Worte durch den Kopf gehen. "Also, wäre es möglich, dass du meine Gefährtin wärst?" fragte ich sie unsicher. "Ich mein all das was du beschrieben hast trifft schon irgendwie zu." fügte ich noch unsicherer hinzu.
Wir küssten uns und ich merkte wie sie den Atem anhielt. Als ich ihr meinen Schwanz gegen den Unterleib drückte stöhnte sie ebenfalls auf und krallte sich fester in meinen Nacken. Sie drückte mir nun ihren Unterleib entgegen und keuchte.
Ich lies meine Hand von ihrem Rücken zu ihrem Hintern wandern und hob sie hoch. Langsam lies ich mich mit ihr nieder und nun saß sie auf meinem Schoss, direkt auf meinem Schwanz. Er schmerzte immer mehr, pulsierte und drückte sich fest gegen ihre Höhle...
Ich zischte und lies den Kuss verlangender werden.. Irgendwie wollte ich gerade alles auf einmal.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dami

avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 10.11.10

BeitragThema: Re: Der Wald   Fr Nov 12, 2010 4:12 pm

Als er sagte, das er schon seit drei Jahren bei der Pfeilgarde sei, sah ich ihn mit großen Augen an. "Du bist..Ähm ein Auftragskiller?" Sagte ich dann leicht stockend. Fing mich aber sehr schnell wieder.
Nach einer weile die er überlegt hatte und mir dann die Frage stellte und ich ihm Geantwortet hatte, schien er erneut Nach zu denken über das was ich gesagt hatte. Und dann sprach er und ich hörte ihm zu. Ich schluckte und lies mir das selbst noch mal durch den Kopf gehen. Nach einer Zeit sah ich ihn mit großen Augen an. "Ja wenn ich danach gehe könnte das sehr gut möglich sein, das ich deine Gefährtin bin. Aleric es gibt nur zwei möglichkeiten um es raus zu bekommen. Die eine wäre das wir uns jetzt trennen und sehen ob wir nur noch aneinander Denken müssen und ob die Sehnsucht zu einander eintrettet, oder aber wir..Ähm machen den Paarungs Tanz. Sollten wir keine Gefährten sein hatten wir nur Sex miteinander, sollten wir es doch sein. Ja dann wären wir für immer an einander Gebunden" Sagte ich leise und nun war ich gespannt wofür er sich wohl Endscheiden würde.
Als ich ihm mein Unterleib entgegen drückte und keuchte, lies er seine Hand von meinen Rücken zu meinen Hintern gleiten und hob mich dann hoch. Langsam setzte er sich hin und lies mich auf seinen Schwanz nieder. Ich stöhnte sehr laut auf, als sein Schwanz gegen meine Höhle pochte. Er zischte auf und lies den Kuss noch Verlangender werden und ich erwiderte seinen kuss genauso.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aleric

avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 29.10.10
Alter : 26

Charakterbogen
Name: Aleric NightStar
Wesen: Medialer
Rudel: Medialnet

BeitragThema: Re: Der Wald   Fr Nov 12, 2010 4:38 pm

Als ich ihr sagte, dass ich bei der Pfeilgarde wäre sah sie mich mit großen Augen an. Dann fragte sie leicht stockend ob ich ein Auftragskiller wäre und ich nickte leicht. "Der beste und der einzige der Gefühle hat." sagte ich ernst.
Ich stellte ihr noch eine Frage und sie lies sich das alles durch den Kopf gehen bevor sich mich mit großen Augen ansah. Sie stimmte mir zu und dann erzählte sie mir von den beiden Möglichkeiten die es geben würde. Ich atmete tief durch und überlegte kurz. "Ich würde gern mit dir schlafen, aber ich will es nicht tun nur um heraus zu findnen ob wir zusammen gehören. Ich will es tun, weil wir zusammen gehören. Ich will mich auch nicht wirklich von dir tennen aber ich denke, dass wäre die bessere Möglichkeit." sagte ich leise uns sanft. "Was wäre dir lieber?" fragte ich sie neugierig und strich ihr mit dem Daumen über ihre Wange..
Sie stöhnte laut auf als ich sie auf meinem Schwanz nieder lies. Auch ich musste zischen und wir küssten usn verlangender. Ich löste mich von ihren Lippen und rang nach Luft.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dami

avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 10.11.10

BeitragThema: Re: Der Wald   Fr Nov 12, 2010 4:57 pm

Als ich das mit dem Auftragskiller sagte, meinte er das er einer ist einer der besten und der einzige der Gefühle hat. Ich nickte leicht. Mich störte es nicht das Aleric ein Killer war.
Als ich ihm die zwei möglichkeiten sagte die wir haben um es raus zu bekommen, sagte er dann schliesslich, das er mit mir schlafen wolle aber nicht um raus zu bekommen, ob wir zusammen gehören. Sondern er wollte sich erst sicher sein, das wir zusammen gehören. Ich wollte was sagen aber, er sprach schon weiter. Dann fragte er mich was mir lieber sei.
Ich sah ihm tief in die Augen und mein Herz klopfte wild. "Ich weiss nicht. Ich will mit dir schlafen, das was ich bei dir empfinde, habe ich noch nie bei jemanden empfunden. aber wenn du sagst du möchtest dir erst sicher sein, dann nehmen wir möglichkeit zwei. Aber wenn es so sein sollte, zehrt die Sehnsucht an einen und es schmerzt und man merkt sofort das ein Teil von einem fehlt." Sagte ich leise. "Was spürst du bei Gedanken daran, das ich jetzt gehe und wir uns eine Zeit nicht sehen werde, nicht berühren und nicht küssen?" Fragte ich ihn. Ich wusste was es bei mir bewirkte und mir schmerzte nur schon der Gedanke daran.

Als ich sein Schwanz an meiner Höhle spürte und aufstöhnte und wir uns immer Verlangender küssten, fing ich an mein Becken auf seinen Schwanz kreisen zu lassen. Aleric löste sich nach einer Zeit von dem Kuss und holte Luft. Ich bewegte mich weiter hin leicht, beugte mich vor und biss ihm in seine Unterlippe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aleric

avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 29.10.10
Alter : 26

Charakterbogen
Name: Aleric NightStar
Wesen: Medialer
Rudel: Medialnet

BeitragThema: Re: Der Wald   Fr Nov 12, 2010 6:06 pm

Dami nickte nur leicht als ich ihr sagte das ich der beste Killer und der einzige mit Gefühlen wäre. Sie schien damit kein wirkliches Problem zu haben und ich war erleichtert darüber.
Ich sagte ihr was über die Sache dachte und sie sah mir tief in die Augen. Ich merkte wie ihr Herz klopfte als ich sie fragte was ihr lieber wäre. Sie sah mir tief in die Augen und dann antwortete sie mir leise. Ich nickte leicht und sie fragte mich was bei mir der Gedanke auslösen würde sie einige Zeit nicht sehen, nicht berühren und auch nicht küssen zu können. Ich seufzte, legte mein Kinn auf ihren Kopf und hielt sie sehr fest an mich gedrückt. "Es schmerzt. Ich kann es nicht erklären Damina. Es scheint mein Herz zu zerreißen." sagte ich leise.
Ich sah ihr wieder tief in ihre Augen. "Ist es das was ich denke?" fragte ich noch leiser und mein ganzer Körper spannte sich vor erwartung an.

Sie lies ihr Becken auf meinem Schwanz kreisen und ich schnappte an ihren Lippen nach Luft. Ich löste mich von ihren Lippen und versuchte wieder zu Atem zu kommen. Sie bewegte sich weiter leicht auf meinem Schwanz, beugte sich vor und biss mir in die Unterlippe. Mir entfuhr ein leises stöhnen und ich griff ihr fest ins Haar. "Du bist das schönste Biest, das mir je unter die Augen getreten ist." sagte ich mit rauer, erregter Stimme..
Ich wollte sie jede Minute mehr, aber nicht hier..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dami

avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 10.11.10

BeitragThema: Re: Der Wald   Fr Nov 12, 2010 6:21 pm

Als ich ihm sagte was ich darüber dachte, nickte er leicht. Dann fragte ich ihn was bei ihm der Gedanke auslösen würde, wenn wir uns jetzt für einige Zeit trennen würden. Ich wusste das es verrückt war, weil wir uns erst heute kennen gelernt hatten, aber bei sowas gibt es keine Zeit.
Er legte sein Kinn auf meinen Kopf und zog mich noch fester an sich. Er Atmete tief ein und dann sagte er mir was der Gedanke in ihm auslöste. Ich hörte ihm zu und mein Herz fing noch schneller das klopfen an.
Dann sah er mir wieder in die Augen und sehr leise, ob es das ist was er denken würde. Ich spürte wie er sich anspannte. "Ich denke schon, wenn du denkst das ich deine Gefährtin bin dann ja. Mir geht es nehmlich nicht anders. Der Gedanke dich einige Zeit nicht zu sehen, schmerzt mir." Sagte ich genauso leise. Als ich die Worte aussprach, spürte ich das dies die Wahrheit war. Aleric ist mein Gefährte und jetzt wusste ich nicht was ich tun sollte. Sollte ich mich jetzt schon Binden? Ich wollte ihn ja, ich ertrag den Gedanke nicht von ihm getrennt zu sein. Aber wir waren auch noch Jung und kannen uns noch nicht wirklich.

Als ich ihm fest in seine Unterlippe biss, entfuhr ihm ein leises stöhnen und er griff fest in meine Haar und meinte dann das ich das schönste Biest sei, was ihm je unter die Augen kam. Seine Stimme rau und erregt. "Und hoffentlich auch das einzigste" Sagte ich mit lauter Verlangen in der Stimme.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aleric

avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 29.10.10
Alter : 26

Charakterbogen
Name: Aleric NightStar
Wesen: Medialer
Rudel: Medialnet

BeitragThema: Re: Der Wald   Fr Nov 12, 2010 6:34 pm

Sie sagte leise, dass sie schon denke dass es das ist was ich denken würde. Also wenn ich denken würde, dass sie meine Gefährtin wäre, dann wäre es genau das.
Sie sagte, dass es ihr genau so ginge und dennoch sah ich ihr an, dass sie zweifel hatte. "Sag mir an was du denkst." forderte ich sie auf und hielt sie einfach nur noch fest.
Sollte ich wirklich eine Gefährtin haben? Sollte ich wirklich mit dieser Frau so glücklich werden können wie Faith es mit Andy war?
Als ich mir rauer, erregter Stimme sagte, dass sie das schönste Biest sei, sagte sie mir verlangen in der Stimme, dass sie hoffe dass sie auch die einzige wäre. Ich grinste sie an. "Darauf kannst du dich verlassen." sagte ich zwinkernd aber immer noch tierisch erregt.
Ich lies die Hand aus ihren Haaren in ihren Nacken gleiten, packte fest zu und zog sie näher an mich. Nah an ihren Lippen hielt ich inne. "Meins" hauchte ich sehr leise und biss ihr in die Unterlippe..
Nach einigen Minuten des ansehens atmete ich tief durch.
"Was hällst du davon wenn wir irgendwo hingehen wo wir noch ungestörter sind?" fragte ich sie verführerisch und aufs übelste erregt..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dami

avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 10.11.10

BeitragThema: Re: Der Wald   Fr Nov 12, 2010 6:52 pm

Er forderte auf, das ich ihm sagen sollte woran ich grad dachte und hielt mich in seine Arme fest.
Ich seufzte leise. "Ich denke. Nein ich weiss es, das du mein Gefährte bist. Ich spüre es hier drin" Ich legte ihm meine Hand auf sein Herz. "Aber ich habe auch etwas Angst, wir sind beide noch jung und kennen uns grade mal paar Stunden. Aber der Gedanke mich nur eine Minute von dir zu trennen, bricht mir das Herz. Ich will dich und wie ich dich will und nun weiss ich nicht ob wir den Paarungs Tanz schon vollziehen sollen. Andersrum tuhn wir es nicht, wir es eine Qual für uns." Sagte ich leise und sanft.
Als ich sagte, das ich hoffe, das einzige schöne Biest zu bleiben,grinste er mich an und meinte das ich mich darauf verlassen kann. Ich lächelte ihn liebevoll an. Er lies seine Hand aus meine Haare in meinen Nacken gleiten und packte fest zu. Dann zog er mich näher an sich und kurz vor meine Lippen hielt er inne. Ich sah ihm in die Augen und mir stockte der Atem, als er dann sagte 'Meins'. Er biss mir in die Unterlippe und ich sties hart die Luft wieder aus. Dann packte ich ebenfalls fest in seinen Nacken und sah ihm dabei tief in die Augen "Meins" Hauchte ich nun und biss ihm ebenfalls fest in seine Unterlippe. Wir sahen uns noch einige Zeit tief in die Augen dann sagte er ziehmlich verführerisch und sau erregt, was ich davon halten würde, wenn wir irgendwo hin gehen würden wo wir noch ungestörter seien. Ich lächelte schief "Ich finde das ist eine sehr gute Idee. Lass uns zu mir gehen." Sagte ich ebenfalls vollkommen erregt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aleric

avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 29.10.10
Alter : 26

Charakterbogen
Name: Aleric NightStar
Wesen: Medialer
Rudel: Medialnet

BeitragThema: Re: Der Wald   Fr Nov 12, 2010 7:22 pm

Sie seufzte als ich ihr sagte, sie solle mir sagen was sie dachte. Und dann begann sie zu erzählen. Ich nickte leicht denn ich konnte ihre Angst verstehen. "Gibt es keine Möglichkeit, zusammen zu sein aber den Tanz nicht vollziehen zu müssen? Ich mein ohne dass einer von uns total leidet?" fragte ich neugierig und interessiert. Klar ich wollte sie, am liebsten jetzt aber sie hatte bedenken und ich wusste nicht, was ich machen sollte. Vor so einer Entscheidung stand ich noch nie und es ist absolutes Neuland für mich.
Ihr stockte der Atem als ich sie zu mir gezogen hatte und an ihren Lippen 'Meins' hauchte. Sie stieß hart die Luft aus als ich ihr in die Unterlippe biss. Dann tat sie das gleiche, doch sie biss mir fester in die Unterlippe und ich zischte laut.
Sie lächelte mich schief an als ich sie fragte ob wir irgendwo anders hin wollten wo wir noch ungestörter sein. Dann sagte sie ebenfalls vollkommen erregt, dass wir zu ihr gehen sollten. Ich nickte leicht, hob sie von mir runter und stand dann auf. Ich schlupte in meine Hose und in meine Schuhe und schnappt mir noch mein Shirt. Dann griff ich nach ihrer Hand und zog sie mit mir mit. "Du musst schon schneller gehen denn ich hab nicht die blasseste Ahnung wo du wohnst." sagte ich grinsend..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dami

avatar

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 10.11.10

BeitragThema: Re: Der Wald   Fr Nov 12, 2010 7:29 pm

Als ich ihm von meiner Angst erzählte, meinte er ob es nicht eine Möglichkeit gäbe den Tanz noch nicht vollziehen zu müssen ohne das es schmerzlich für uns sei. Ich schüttelte leicht den Kopf. "Nein wenn man weiss das man Gefährten sind und man sich auch will, gibt es keine andere Möglichkeit als den Tanz zu vollziehen." Sagte ich leise. Ich sah ihm tief in die Augen "Willst..Also ich mein den Tanz vollziehen?" Fragte ich ihn nun direckt.
Als ich ihm in die Unterlippe biss, zischte er laut auf und ich grinste leicht. Als ich ihm zu stimmte, das das eine gute Idee sei und wir zu mir gehen sollten, Hob er mich von sich runter und stand auf. Er zog sich seine Hose und seine Schuhe an. Dann griff er nach sein Shirt und auch nach meiner Hand. Dann meinte er das ich schon schneller laufen müsse, den er habe keine blasse Ahnung wo ich wohnen würde. Ich lächelte und fing dann an zu rennen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aleric

avatar

Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 29.10.10
Alter : 26

Charakterbogen
Name: Aleric NightStar
Wesen: Medialer
Rudel: Medialnet

BeitragThema: Re: Der Wald   Fr Nov 12, 2010 8:41 pm

Sie schüttelte den Kopf als ich sie fragte ob es nicht eine Möglichkeit gäbe zusammen zu sein aber die Paarung nicht zu vollziehen. Sie sagte es auch leise und sah mir dann tief in die Augen. "Dann fällt mir jetzt echt nichts mehr ein." sagte ich leise zu mir selber und erwiderte ihren Blick. Dann fragte sie mich schon direckt ob ich den Tanz vollziehen will und ich lächelte leicht. "Wenn du es willst, will ich es auch." sagte ich leise und ehrlich. Ich hatte zwar ein mulmiges Gefühl weil es mein erstes mal sein sollte aber wenn sie sich darauf einlies, könnte ich dies auch.
Nachdem wir aufgestanden waren und ich sie etwas hinter mir herzog und sagte, dass sie schneller laufen müsse, da ich keine Ahnung hätte wo sie wohnen würde, fing sie das lächeln an und rannte schließlich. Ich lies den ganzen Weg nicht einmal ihre Hand los und rannte neben ihr her.
Es dauerte nicht lange, da kamen wir bei Damina Zuhause an..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Wald   

Nach oben Nach unten
 
Der Wald
Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
 Ähnliche Themen
-
» Der Hügel im Wald von Tyto
» Schulweg B - Durch den Wald
» Die Hütte im Wald (Kleine Horrorgeschichte)
» kleiner Wald
» Wald & Lichtung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Gestaltenwandler :: Terretorium Leoparden-
Gehe zu: